www.literaturliste.ch • Lyrik nach Autor/-in

Ilse Aichinger (*1921)

  • Gedichte
Hans Arp (1886–1966)
  • Gedichte
Ingeborg Bachmann (1926–1973)
  • Gedichte
Gottfried Benn (1886–1956)
  • Gedichte
Wolf Biermann (*1936)
  • Gedichte / Lieder
Bert Brecht (1898–1956)
  • Svendborger Gedichte (1937)
  • Gedichte aus dem Exil
Clemens Brentano (1778–1842)
  • Loreley (1800), vgl. Heinrich Heine (1824)
Gottfried August Bürger (1747–1794)
  • Lenore (1773)
Paul Celan (Paul Anczel) (1920–1970)
  • Mohn und Gedächtnis (1952); Todesfuge
Hilde Domin (1909–2006)
  • Gedichte
Günter Eich (1907–1972)
  • Gedichte
  • Maulwürfe
Joseph von Eichendorff (1788–1857)
  • Die zwei Gesellen (1814)
Ferdinand Freiligrath (1810–1876)
  • Löwenritt (1835)
Erich Fried (1921–1988)
  • Gedichte

Robert Gernhardt (1937–2006)

  • K-Gedichte (2004)
    • Gedichte über die eigene Krebserkrankung
  • Später Spagat (2006)
    • Gedichte (postum)
Karoline von Günderode (1780–1806)
  • Die eine Klage (1806)
Alexander Xaver Gwerder (1923–1952)
  • Gedichte
Heinrich Heine (1797–1856)
  • Donna Clara (1824)
  • Loreley (1824), vgl. Clemens Brentano 1800
Hermann Hesse (1877–1962)
  • Gedichte
Friedrich Hölderlin (1770–1843)
  • Hälfte des Lebens (1805)
Ernst Jandl (*1925)
  • Gedichte
Norbert C. Kaser (1947–1978)
  • Gedichte

Erich Kästner (1899–1974)

  • Gedichte
Marie Luise Kaschnitz (1901–1974)
  • Gedichte
Sarah Kirsch (*1935)
  • Gedichte

Thomas Kling (1957–2005)

  • Nacht.Sicht.Gerät (1993)
Else Lasker-Schüler (1869–1945)
  • Gedichte
Nikolaus Lenau (Nikolaus Niembisch Edler von Strehlenau) (1802–1850)
  • Die drei Indianer (1834)
Selma Meerbaum-Eisinger (1924–1942)
  • Blütenlese / Ich bin in Sehnsucht eingehüllt

Christian Morgenstern (1871–1914)

  • Galgenlieder (1905)
Novalis (Georg Philipp Friedrich Freiherr von Hardenberg) (1772–1801)
  • Hymnen an die Nacht (1800)
Rainer Maria Rilke (1875–1926)
  • Gedichte
Joachim Ringelnatz (Hans Bötticher) (1883–1934)
  • Gedichte
Peter Rühmkorf (*1929)
  • Gedichte
Kurt Schwitters (1887–1948)
  • Anna Blume (1919)
Georg Trakl (1887–1914)
  • Gedichte

Jan Wagner (*1970)

  • Achtzehn Pasteten. Gedichte (2007)
    • Von salzig bis süss, deftig bis delikat werden köstliche Pasteten zur thematischen Initialzündung für poetische Kostbarkeiten. Es ist ein erlesenes, ausgeklügeltes Spiel mit dem Geschmack der Worte, der Nuance des Klangs, mit der Freiheit der Kombinatorik und der Unschuld, es ein erstes Mal zu versuchen. Scheherazade hat von allen gekostet. (Angelika Overath: Der Mann aus dem Klang. In: NZZ, 8.10.2007)
Silja Walter (*1919)
  • Gedichte